Datenschutz

Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Hier erfahren Sie, wie bzw. welche Daten diese Website verarbeitet. Verantwortlich für diese Website https://10jahre.sh-netz.com ist die Schleswig-Holstein Netz AG, Schleswag-HeinGas-Platz 1, 25451 Quickborn.

Personenbezogene Daten sind sämtliche Informationen, die einen Bezug zu Ihrer Person erkennen lassen, z. B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, IP oder Daten zum Nutzungsverhalten.

Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei informatorischer Nutzung aufgrund berechtigter Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO
Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser und Ihr Internetzugangsanbieter an unseren Server übermitteln. Dabei handelt es sich um Daten, die technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit unseres Angebots gewährleisten zu können.
Konkret handelt es sich um:
• Technische Daten (anonymisierte IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Inhalt der Anforderung bzw. des Abrufs, Zugriffsstatus, http-Statuscode)
• Zeitzonendifferenz zu Greenwich Mean Time (GMT), jeweils übertragene Datenmenge, Referrer-URL
• Betriebssystem, Browserdaten (Betriebssystem, Oberfläche, Browser, Sprache, Version der Browsersoftware)
Zur Erbringung der Website-Funktionen und zur Erfüllung unserer eigenen Verpflichtungen geben wir zum einen Ihre Daten an unsere Dienstleister weiter, zum anderen empfangen wir von diesen Daten. Das gilt auch, wenn Sie mit uns auf den angegebenen Wegen in Kontakt treten oder andere Angebote unserer Website nutzen.
Wir speichern die vorgenannten Daten auch in Logfiles. Diese Speicherung erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Außerdem nutzen wir die Daten, um unseren Internetauftritt zu optimieren und dessen Sicherheit sicherzustellen. Es erfolgt jedoch keine Speicherung der vorgenannten Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten.

Cookies

Besucherstatistik
Diese Webseite nutzt das WordPress Analyse Plugin WP Statistics. Anbieter dieses Plugins ist wp-statistics.com. Aus den Daten werden in anonymisierter Form einfache Statistiken erstellt. Dazu werden keine Nutzungsprofile erstellt und auch keine Cookies gesetzt. Sämtliche von WP Statistics erhobenen Daten werden vollständig anonymisiert auf diesem Webserver gespeichert. Eine persönliche Identifizierung eines Besuchers ist somit, auch nachträglich, nicht möglich.

Kontaktaufnahme per E-Mail
Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name, Ihre Telefonnummer und Ihre Adresse) von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, da wir sie zur Bearbeitung Ihrer Anfrage benötigen. Insofern tritt im Rahmen Ihrer Kontaktaufnahme bei Abwägung
der beiderseitigen Interessen Ihr Interesse am Schutz Ihrer
personenbezogenen Daten gegenüber unserem Bearbeitungsinteresse zurück.
Ohne die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist eine Bearbeitung
Ihrer Anfrage nicht möglich. Die Verwendung des Kontaktformulars ist
zudem freiwillig. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Empfänger von Daten und Datenquellen
Soweit gesetzlich zulässig (wie vorab beschrieben), geben wir personenbezogene Daten an Unternehmen in unserem Konzern sowie externe Dienstleister weiter:
• Konzernunternehmen zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen und für das Berichtswesen;
• Dienstleister zur gezielten Ansprache, zum Abschluss und für die Durchführung des Vertrages
• IT-Dienstleister zur Aufrechterhaltung unserer IT-Infrastruktur
• Öffentliche Stellen in begründeten Fällen (z. B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden, Polizei, Staatsanwaltschaft, Aufsichtsbehörden)
Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Nutzungs- und Geschäftsbeziehungen von Ihnen erhalten haben. Soweit es für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist, verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir im Rahmen Ihrer Nutzung unserer Websites erhoben haben.

Speicherdauer und Kriterien für die Festlegung der Dauer
Im Fall der rein informatorischen Nutzung speichern wir die genannten personenbezogenen Daten solange dies für die Diensterbringung bzw. Nutzung erforderlich ist. Nach Erreichung des jeweils benannten Zwecks werden sie gelöscht.
Logfiles enthalten IP-Adressen oder sonstige Daten, die eine Zuordnung zu einem Nutzer ermöglichen.
Für die in Logfiles gespeicherten Daten gilt, dass diese nach spätestens 7 Tagen gelöscht werden. Darüber hinaus erfolgt eine Anonymisierung der in Logfiles gespeicherten personenbezogenen Daten. Bestehen gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfristen, sind wir verpflichtet, die Daten bis zum Ablauf dieser Fristen zu speichern. Nach Ablauf bzw. Wegfall entsprechender Pflichten, die sich in Fällen gesetzlicher Aufbewahrungspflicht insbesondere aus dem Handels- und Steuerrecht ergeben (vgl. §§ 147 AO und 257 HGB), löschen wir die entsprechenden Daten. Ihre übrigen Daten speichern wir nur, solange wir sie zur Erfüllung des konkreten Zwecks (z. B. zur Vertragserfüllung oder -abwicklung) benötigen und löschen sie nach Wegfall des Zwecks.

Ihre Rechte
Für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Schleswig-Holstein Netz AG, Schleswag-HeinGas-Platz 1, 25451 Quickborn verantwortlich, soweit nicht anders ausgewiesen. Sie können jederzeit von uns Auskunft zu den über Sie gespeicherten Daten und deren Berichtigung im Fall von Fehlern verlangen. Weiter können Sie die Einschränkung der Verarbeitung, die Übertragbarkeit der uns durch Sie bereitgestellten Daten in einem maschinenlesbaren Format oder die Löschung Ihrer Daten – soweit sie nicht mehr benötigt werden – verlangen. Außerdem haben Sie jederzeit das Recht, uns gegenüber der Nutzung Ihrer Daten, die auf öffentlichen oder berechtigten Interessen beruhen, zu widersprechen.
Wir benötigen die in unseren Logfiles erfassten Daten zwingend, um den Betrieb der Website aufrechtzuhalten. Daher besteht hinsichtlich dieser Verarbeitung kein Widerspruchsrecht.
Soweit wir Ihre Daten auf der Grundlage einer von Ihnen abgegebenen Einwilligung verarbeiten, können Sie uns gegenüber jederzeit mit Wirkung für die Zukunft diese Einwilligung widerrufen. Ab dem Eingang Ihres Widerrufs verarbeiten wir Ihre Daten nicht mehr für die im Rahmen der Einwilligung angegebenen Zwecke.
Zudem können Sie sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden. Für uns ist das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (Anstalt des öffentlichen Rechts), Postfach 71 16, 24171 Kiel, Telefon: 0431 988-1200, Telefax: 0431 988-1223, zuständig. Alternativ können Sie auf die für Sie örtlich zuständige Aufsichtsbehörde zuzugehen.

Datenschutzbeauftragter
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:
Schleswig-Holstein Netz AG
Dr. Jan Hinnerk Ilse
Schleswag-HeinGas-Platz 1
25450 Quickborn
Tel. 0 41 06-6 29 31 21
datenschutz@sh-netz.com